Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lederwelten Shop, Inhaber Herr Henning Heine, Bremer Str. 7, 31535 Neustadt am Rübenberge, im folgenden Verkäufer, ist Vertragspartner für alle Kunden. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können vom Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie über unseren Webauftritt in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Die ladungsfähige Anschrift des Shopinhabers kann insbesondere der Rechnung entnommen werden.


§ 1 Produktauswahl

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf den oben genannten Websites Produkte auszuwählen und zu bestellen.

(2) Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website. Da es sich bei Leder um ein Naturprodukt handelt, kann es immer leichte Abweichungen bzgl. der Materialbeschaffenheit und Farbe geben. Leichte Abweichungen von den Abbildungen auf der Webseite sind möglich.

(3) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.

(4) Vor Versendung der Bestellung ermöglicht der Verkäufer dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

§ 2 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürlich Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren oder - im Falle einer einheitlichen Bestellung über mehrere Waren, die getrennt geliefert werden - letzte Ware, für die das Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen ist, in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Lederwelten Shop
Henning Heine
Bremer Str. 7
31535 Neustadt am Rübenberge
E-Mail: shop@leder-welten.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

Ende der Widerrufsbelehrung.


§ 3 Preise

(1) Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.

(2) Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz des Verkäufers inklusive Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand.

§ 4 Vertragsschluss

(1) Verträge in Bezug auf Artikel aus dem Sortiment von Lederwelten werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen. 
(2) Der Kunde kann aus dem betreffenden Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button "in den Warenkorb" in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button "Zur Kasse" kann er die Bestellung ändern oder abschließen. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Über den Button "Zahlungspflichtig bestellen" gibt er ein verbindliches Vertragsangebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Das Angebot kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde sich vorab registriert hat und durch Klicken auf den Button "AGB akzeptieren" diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in sein Angebot aufgenommen hat.
(3) Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen und unterbreitet ein verbindliches Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Bestellung gemäß § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BGB unverzüglich gegenüber dem Kunden in Form einer automatischen Empfangsbestätigung per E-Mail bestätigen. In dieser werden die Vertragsbestimmungen (Bestellung des Kunden) nochmals aufgeführt und können über die Funktion "Drucken" ausgedruckt werden.
(4) Die Empfangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Ein verbindlicher Kaufvertrag über die bestellte Ware kommt erst durch unsere separate schriftliche Auftragsbestätigung per Email, spätestens aber mit Zusendung der bestellten Ware, zustande. Diese Annahmeerklärung kann jedoch mit der Empfangsbestätigung verbunden werden. Ist die bestellte Ware ganz oder teilweise nicht verfügbar, wird Verkäufer den Kunden hierüber unverzüglich informieren. Hat der Kunde Vorkasse geleistet und die Bestellung wird durch Verkäufer endgültig abgelehnt, wird dem Kunden der bereits gezahlte Betrag umgehend erstattet.


§ 5 Durchführung des Vertrags

(1) Bearbeitung von Bestellungen

Der Kunde erhält nach Abgabe der Online-Bestellung zur Bestätigung ihres Eingangs eine automatische Zusammenfassung der getätigten Bestellung, an die von Ihm bezeichnete e-Mail Adresse.

(2) Auslieferung

Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird der Verkäufer diese schnellst möglich, innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der Bestellung ausliefern.
Da es sich bei unseren Waren um Handgefertigte Artikel handelt, die nur in Kleinserien gefertigt werden handelt, ist es uns leider nicht immer möglich alle Artikel auf Lager zu haben. Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Euch melden und Euch die zu erwartende Lieferzeit mitteilen.


(3) Versandkosten und Verpackung

Die Versandkosten (inkl. Verpackung)
sind Pauschal auf 4,90€ festgelegt.
Ihre Bestellung liefern wir
mit der Hermes-Logistik-Gruppe aus.
Die Versandkosten betragen
4,90€ pro Bestellung.
Auch wenn Ihre Bestellung in mehrere
Pakete aufgeteilt werden muss und wenn Artikel aus einer
Bestellung nachgeliefert werden, zahlen sie nur einmal Versandkosten
(4) Änderungen, Erweiterungen, Begrenzungen der Bestellung

Der Verkäufer wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Soweit der Kunde vor Lieferung eine Produktänderung, -erweiterung und/oder -begrenzung wünscht, wird der Verkäufer dies, soweit möglich, berücksichtigen.
Waren die in Handarbeit gefertigt werden können aufgrund Ihrer Natur z.B. in der Beschaffenheit (z.B. Muster etc.) oder im Farbton leicht von der Abbildung im Onlineshop abweichen.

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Der Verkäufer stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Der Verkäufer liefert gegen Vorkasse per Überweisung , Zahlung per PayPal oder per Nachnahme.

(2) Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.

(3) Bei Bestellungen gegen Vorkasse verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellbestätigung per E-Mail.


§ 7 Gewährleistung und Haftung

(1) Gewährleistung des Anbieters richtet sich nach §§ 433 ff. BGB.


§ 8 Höhere Gewalt

(1) Für den Fall, dass der Verkäufer die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist er für die Dauer der Hinderung von seinen Leistungspflichten befreit.

(2) Ist dem Verkäufer die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 9 Datenschutz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Erfüllungsort für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche ist, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist oder zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, der Geschäftssitz von Lederwelten in 31535 Neustadt am Rübenberge.

(2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Der Verkäufer und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.